NAMENSHERKUNFT: Rebsorte

BEZEICHNUNG: Sicilia DOC

ANBAUGEBIET: Corleone ( Palermo – Sizilien)

BODENART: mittlere Beschaffenheit, leicht sandig und kalkhaltig

ZUCHT: Spalier

REBSCHNITT: Cordon 8/10 Augen

PRODUZIERTE FLASCHEN: 20.000

TRAUBENART: Nero d’ Avola

LESEJAHR: 2019

WEINBEREITUNG: Manuelle Auslese der Trauben vor dem Entrappen und einer leichten Pressung, Beginn der Fermentation mit natürlichen, den Trauben eigenen Hefen durch Absenken des Tresters und Ruhephase in leichter Reduktion zur Beibehaltung der primären Eigenschaften der Trauben

ALKOHOLGEHALT: 13%

FARBE: klares, intensives Rubinrot, beständig

BOUQUET: intensiver, feiner und würziger Körper, dominierende würzige Noten von Pfeffer, Zimt und Röstung

GESCHMACK: reif und harmonisch, warm, recht herzhaft, intensiv und anhaltend, vollmundig mit seidigen, einhüllenden Tanninen

PASST ZU: Wildschweineintopf, Kaninchen-Cacciatore, gegrilltem Fleisch

IDEALE TRINKTEMPERATUR: 18°C